Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Return to Previous Page

So wählen Sie den richtigen Anal Plug

Guide Analplugs

Viele Menschen sind der Ansicht, dass die anale Stimulation während der Selbstbefriedung und des Geschlechtsverkehrs das Gefühl des Orgasmus intensiviert.

Wir empfehlen Ihnen zunächst die anale Stimulationen mit den Fingern zu erproben. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie sich für noch mehr Flexibilität und eine tiefere Stimulation an einem Plug versuchen.

Fun Factory Bootie Analplug
1

Ganz gleich ob Neuling oder Profi

Da die Wahrnehmung der analen Stimulation von Mensch zu Mensch verschieden ist, sollten Sie beim Kauf eines Anal Plug auf Folgendes aufmerksam sein. Entsprechend Ihrer persönlichen Erfahrung und Übung bezüglich der analen Stimulation, ist es möglich einen Anal Plug in verschiedene Größen zu bestellen. Je mehr Erfahrung und Übung Sie haben desto intensiver ist die anale Stimulation.

Denken Sie bei der Verwendung eines Anal Plug stets daran Gleitcreme zu verwenden, da Ihr Anus kein natürliches Gleitgel produziert.

2

Auf die Größe kommt es an

FUN FACTORY - BOOTIE ANAL DILDO Sind Sie Neuling, was die anale Stimulation angeht, empfehlen wir Ihnen mit einem Set unterschiedlicher Anal Plugs in verschiedenen Größen zu beginnen. Je nach Erfahrung und Übung können Sie die Größe des Anal Plugs variieren und sich steigern, um das Gefühl der analen Stimulation zu intensivieren.

Eine andere Alternative bieten Analketten oder die so genannten Beads – Perlen an einer Kette, beginnend mit der kleinsten und dann immer größer werdend. Diese ermöglichen Ihnen langsam zu beginnen und sich dann nach Gefühl behutsam zu steigern – je nachdem wie tief und ausgefüllt Sie es mögen.

3

Unterschiedliche Formen

CALIFORNIA EXOTIC NOVELTIES BOOTY CLIMAXER - ANAL-KETTE Anal Plugs gibt es in vielen verschiedenen Formen, von den eben genannten Beads über kegelförmige, abgerundete Ketten bis hin zu genoppten, Beerenähnlichen Plugs.

Bei der Wahl des richtigen Plugs spielt hier hauptsachlich die Erfahrung und die persönlichen Vorlieben eine Rolle. Das schöne ist, Sie brauchen sich nicht für ein Exemplar zu entscheiden – denn die Abwechslung macht´s. Probieren Sie unterschiedliche Modelle und stellen Sie sich eine persönliche Auswahl an Anal Plug zusammen, zwischen denen Sie je nach Lust und Laune variieren können.

Kegelförmige Anal Plugs eignen sich ebenso wie Beads besonders gut für Neueinsteiger, da Sie eine einfache und variierbare Einführung ermöglichen.

Wie auch bei der Größe können Sie bei der Form des Plugs entsprechend Ihrer Erfahrung und Übung den Schwierigkeitsgrad erhöhen indem Sie zu einem runderen Plug wechseln. Um die maximale anale Stimulation zu erziehlen empfehlen wir ihnen sich an gerillten oder geriffelten Plugs zu versuchen. Diese erzeugen eine noch wildere und tiefere Stimulation der analen Lustgegend.

Unabhängig von seiner Form muss jeder Anal Plug unter allen Umständen über einen, sich am Ende befindenden, Sicherheitsstopp verfügen, der verhindert, dass der Anal Plug während des Gebrauchs im Anus verschwindet. Andernfalls riskiert man eine Reise in die Notaufnahme.

Diese Sicherheitsstopps können entweder Saugnäpfe, Füße oder Ringe sein. Die Vorteile eines Sicherheitsstopps in Form eines Saugnapfes besteht darin, dass man den Plug somit an jeder erdenklich glatten Oberfläche befestigen und ohne den Gebrauch der Hände benutzen kann. Die freien Hände können somit für die Stimulation des eigenen oder den Körper Ihres Partners verwendet werden.

4

Material und Design

Das Material und Design eines Anal Plug spielt natürlich auch eine bedeutende Rolle in Bezug auf das gewünschte Erlebnis – Daher sollte die Wahl des Anal Plug mit Ihren persönlichen Präferenzen und Interessen übereinstimmen.

DOC JOHNSON - CRYSTAL JELLIES ANAL STARTER KIT ANAL PLUGS Entscheiden Sie sich für beispielsweise einen stilreinen transparenten, knalligen pinken oder verbotenen schwarzen Plug, passend zu Ihrem Setup.

Anal Plugs werden aus Silikon, Gummi, Metall und sogar Holz hergestellt. Das wichtigste Element in der Wahl des Materials ist die glatte, weiche und zugleich feste Oberfläche, um eine optimale Stimulation zu garantieren. Silikon ist daher für sowohl Anfänger als auch Experten eine ideale Wahl, da es sämtliche dieser Anforderungen erfüllt. Wenn Ihnen der Anal Plug aus Silikon mit der Zeit zu weich wird, dann können Sie ihn mit einem aus beispielsweise Aluminium austauschen – Aluminium ermöglicht Ihnen zudem das erproben verschiedener Temperaturen.

Scandia Trading GmbH - Am Oxer 35 - 24955 Harrislee - E-Mail : support@palora.de - Telefon : +49 461 / 99519072 - Copyright 2016-2017