Guide: So passen Sie am besten auf Ihr Sexspielzeug auf

blog_main_passer-1050x425

Wussten Sie das Sexspielzeug am besten wie Kaffee gelagert werden soll – dunkel, trocken und kühl. Oder die meisten vergessen nach dem Sex die Spielzeuge zu reinigen. Und Sie können Reinigungsmittel für Ihr Sexspielzeug kaufen, damit Sie lange Freude daran haben.

Viele Sexspielzeuge leben ein miserables, muffiges Leben in der Nachttischschublade. Das ist traurig und mit der Zeit halten Ihre Sexspielzeuge nicht so lange, wie andere die gepflegt werden und auf die geachtet wird.

Reinigungs- und Pflegemittel

blog_pic_cleaner-300x226Faktisch gesehen brauchen Sie keine speziellen Reinigungsmittel, die extra für zu Ihrem Sexspielzeug passen. Normales Wasser und vernünftige Aufbewahrung  lässt Ihr Sexspielzeug länger leben.

Spülen Sie nach dem Gebrauch, Ihr Sexspielzeug mit warmen Wassern ab oder wischen Sie es ist ein feuchtes Tuch gründlich ab. Denken Sie auch daran, Ihr Sexspielzeug gut abzutrocknen mit einem trockenen, fusselfreien Tuch.

Wenn Sie das Beste herausholen wollen, dann investieren Sie ein bisschen in ein pflege-und Reinigungsmittel für Sexspielzeuge. Dann können Sie sich sicher sein, dass Ihr Sexspielzeug sauber ist und keine Bakterien vorhanden sind. Und auch die Oberfläche bleibt weiter glatt und sexy.

Außerdem sollten Silikon und Gelprodukte öfter mit einem Pflegemittel gereinigt werden. So behält die Oberfläche weiterhin ihre Geschmeidigkeit.

palora-de2

 

 

Sexspielzeug sollte wie Kaffee gelagert werden

Wenn das Sexspielzeug nicht benutzt wird, sollte es richtig Aufbewahrt werden. Haben Sie z.B. verschiedene Jelly- oder Silikonprodukte legen Sie die zusammen an einem nicht zu warmen Ort, da sie sonst zusammen kleben.  Sicherlich kann man sie zum Teil nicht unterscheiden, aber die falsche Lebensweise macht sich irgendwann bemerkbar.

Generell sollte Sexspielzeug wie Kaffee aufbewahrt werden – dunkel, trocken und kühl. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihr Sexspielzeug nun im Kühlschrank aufbewahren müssen, sondern wie Kaffeeliebhaber mit Ihren Kaffeebohnen umgehen, aber Sie sollten sie nicht unter Ihrem Bett aufbewahren, wenn Sie eine Fußbodenheizung haben.

Die Schublade im Nachttischschrank ist eigentlich sehr hervorragend, wenn Sie daran denken das Sexspielzeug z.B in einen fusselfreien und staubdichten Stoffbeutel oder in die Originalverpackung legen, in der das Sexspielzeug war. Legen Sie immer nur ein Sexspielzeug in einen Beutel –  so umgehen Sie es, das Sie zusammen kleben.

Denken Sie auch daran nach jedem Gebrauch die Batterien zu entfernen

blog_pic_baterie-300x226Denken Sie auch immer daran nach jedem Gebrauch die Batterien aus dem Sexspielzeug u nehmen. Nun ja, außer vielleicht nicht, wenn man es jeden Tag benutzt. Wenn Sie wissen, dass es ein paar Tage dauern wird, bis Sie es wieder verwenden, dann tuen Sie sich selber einen gefallen und nehmen die Batterien raus.

Selbst bei den modernen Batterien kann Säure austreten – erstrecht wenn es eine Zeit lang nur rum liegt.

Es zerstört die Kontaktfläche des Batteriefaches und dass umgebene Kunststoff kann brechen.

Also wenn Sie auf der sicheren Seite seien wollen, dann denken Sie immer daran, die Batterien zu entfernen. Legen Sie es immer danach alleine in eine Box. So läuft auch nichts in der Schublade aus oder wo auch immer Sie Ihr Sexspielzeug aufbewahren.

Denken Sie auch daran, dass wir bei Palora.de auch Batterien verkaufen –  verkaufen wir die Batterien, genau wie bei unserem Sexspielzeug, zu Deutschlands billigsten Preisen. Auch Spezialbatterien und Knopfbatterien. Vergessen Sie nicht beim nächsten Mal gleich Batterien hinzubestellen. Das ist günstiger und es kostet keine extra Versandkosten.